18.05.2022

CO2-Ausgleich – Gut investiert!

CO2-Ausgleich – gut investiert! Unsere nicht-vermeidbaren CO2-Emissionen gleichen wir seit Bestehen der Kampagne MVeffizient aus. Dazu investieren wir mit ClimatePartner nicht nur in ein internationales Projekt, sondern unterstützen zusätzlich auch das Bergwaldprojekt hier in Deutschland.

Frank Fraunhofer (ClimatePartner) sowie Projektkoordinator Hendrik von Riewel (Bergwaldprojekt) zeigten uns heute im Rostocker Stadtwald, was mit dem Geld passiert, das Unternehmen als CO2-Ausgleich leisten. Unter anderem wird damit aufgeforstet – natürlich mit Bäumen, die den Klimawandel besser verkraften als Fichten und Kiefern. Statt dessen wurden z. B. Erlen und Kastanien gepflanzt. Außerdem wurden 11,7 Hektar Strand und Wald von Müll und Unrat befreit, die Pflanzung neuer Obstbäume umgesetzt und mit Wildschutz versehen sowie invasive Arten wie der Knöterich entfernt.
Toll, dass es solche Projekte gibt, denn der deutsche Wald hat es bitter nötig!

Wer helfen will, kann das nicht nur über ClimatePartner tun, sondern sich direkt als Helfer beim Bergwaldprojekt engagieren.
Weitere Infos dazu gibt´s hier.