fbpx

09.11.2018

Fördermittel – Jetzt in Anspruch nehmen!

Landesförderinstitut, Kreditanstalt für Wiederaufbau oder Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle…Das Angebot an Fördermitteln für die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen ist vielfältig. Wahrgenommen wurde es bisher von einem Großteil der Unternehmen – nämlich 75 Prozent – leider nicht. Insbesondere kleine Unternehmen wissen oft gar nicht, dass Gelder aus verschiedenen Fördertöpfen zum Abruf bereitstehen oder sind mit der Antragstellung überfordert.

Jedoch sollte sich bei Fördersätzen von bis zu 40 Prozent Grundförderung und bis zu 25 Prozent Bonusförderung die Frage nach der Beantragung von Fördermitteln gar nicht stellen. Einen ersten Überblick zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier: BAFA, KfW, LFI.

Kerstin Kopp