fbpx

Online-Stammtisch: Intelligente Beleuchtungssysteme

Online-Stammtisch: Intelligente Beleuchtungssysteme

Datum:
03.02.2021
17:00 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Anmeldung:
Anmeldungen bitte bis zum 03.02.2020 Hier kostenlos anmelden!

Wir laden Sie herzlich zu unserem MVeffizient-Online-Stammtisch zum Thema “Intelligente Beleuchtungssysteme” ein.

Dabei wird Arne Rakel zunächst auf den aktuellen Stand der Technik in Sachen Beleuchtung sowie Fördermittel von Bund und Land eingehen. Im Anschluss erläutert Alexander Kohlen, Leiter für Tageslichtsysteme bei Interferenz Daylight GmbH, wie Sie mit Hilfe von Solatube Lichtlenksystemen Tageslicht in jedem Raum nutzen können und natürlich Ihre Energiekosten reduzieren.

Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über mögliche Maßnahmen in Ihrem Betrieb. Kostenlos und neutral!

Der Stammtisch wird mit edudip durchgeführt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Meeting und weiteren Informationen. Die Teilnahme ist per Computer, Laptop und Tablet möglich.

Wir freuen uns auf Sie.

Melden Sie sich jetzt an!

 



Programm

17:00 – 17:05 Uhr – Begrüßung

17:05 – 17:10 Uhr – Vorstellung der Kampagne MVeffizient

Dipl.-Ing. (FH) Arne Rakel, Technischer Berater LEKA MV – MVeffizient

17:10 – 17:30 Uhr – Intelligente Beleuchtungskonzepte und Fördermöglichkeiten

Dipl.-Ing. (FH) Arne Rakel, Technischer Berater LEKA MV – MVeffizient

17:30 – 18:00 Uhr – Tageslicht für jeden Raum – Solatube Lichtlenksysteme

Alexander Kohlen, Leiter Tageslichtsysteme, Interferenz GmbH

Ab 18:00 Uhr – Fragen und Antworten im Chat mit den Referenten

 

Arne Rakel

Der Maschinenbauingenieur für Energietechnik hat viele Jahre Ideen, Konzepte und Lösungen im Bereich der erneuerbaren Energien geplant sowie Energie- Wärme- und Klimaschutzkonzepte entwickelt, gebaut und umgesetzt. Seit 2018 berät er für die LEKA MV Unternehmen im Rahmen der Kampagne MVeffizient.

Alexander Kohlen verantwortet die Tageslichtsparte der Firma Interferenz. Sein Spezialgebiet sind Tageslichtleitsysteme wie Lichtwellenleiter, Heliostaten, Lichtumlenksysteme und Tageslichtröhren. Seit über 10 Jahren entwickelt er die internen und inzwischen auch teilweise im Web verfügbaren Berechnungsprogramme, die die Grundlage aller Tageslicht-Projektierungen darstellen.

Unterschiedliche Planungsansätze ermöglichen nicht nur eine Voraussage der Tageslichtquotienten. Mit einer Simulation, welche Bereiche eines Gebäudes zu welchen Zeiten autonom mit Tageslicht versorgt werden können, kann auch die Effizienz der Integration von Tageslicht nachgewiesen werden. Aus unzähligen von ihm geplanten und in der Ausführung betreuten Projekten kann er neben den offensichtlich erwarteten Energieeinsparungen für die Kunstlichtbeleuchtung über viel weiterreichende Effekte, wie die Vervielfachung der Wartungsintervalle und die effizientere Ausnutzung von Raumflächen berichten.